Jahrbuch Nr. 4/2015-16

Das Jahrbuch ist da!!!!
Mitglieder erhalten dann während der Öffnungszeiten (samstags) je ein Exemplar für 13 Euro im Archiv, Baesweiler, Alexanderstraße 14.
Nichtmitglieder können das Buch ebenfalls für 15 Euro in der Buchhandlung Wild, Baesweiler, Kirchstraße erwerben, auch samstags im Archiv, Alexanderstr. 14.
Auswärtige können Bestellungen per Mail aufgeben, zzgl. Versandkosten.
Die Vorbestellung/Bestellung per Mail mit ihrer Anschrift an: Kochs

Inhalt der Ausgabe 4/2015-16 Autor Seite
Der Cardaun - Die Geschichte eines Hofes und seiner Besitzer
WERNER OFFERGELD 5 - 22
Die Settericher Flurnamen
HILGER I. SCHÄFER 23 - 46
Die Firma Röchling in Baesweiler oder:
Wie die Saarländer nach Baesweiler kamen.
WOLFGANG BACKHAUS 47 - 74
Erinnerungen an das alte Freibad Baesweiler PETER KONZER 75 - 85
Die Erinnerungen und die Bildersammlung von Albert Plassmann IRENE JENNICHES und PETER KULLICK 86-129
Als es die Fotografie noch nicht gab – Stadt und Grafschaft Durham auf alten Grafiken DR. ULRICH SCHROEDER 130-170
Baesweiler im frühen 19. Jh. – Raumstruktur und soziale Differenzierung GERHARD WELPER 171-237
Die Mahlsteine von Baesweiler ALEXANDER PLUM 238-258
Der Kreuzweg von St. Petrus Baesweiler WERNER OFFERGELD 259-270
Ne Moffel Plat - Dr Minnsch va Kop bes Vos
Ne Moffel Plat – Chresmeeß
HILGER I. SCHÄFER N 271-293